220420_Mobiletest24_A04

Mobiler Realtime Multiplex PCR Labor Container

Im Einsatz bei Ihnen – direkt vor Ort!

Nachhaltige Teststrategien sind ein essentieller Baustein zur Eindämmung der Coronapandemie. In Zukunft können systematische Teststrategien in Kombinationen mit Hygienekonzepten die Türen der Kulturbranche öffnen. Die größtmögliche Sicherheit bieten derzeit PCR-Tests – sie gelten als Goldstandard der Infektionsdiagnostik. Sie zeichnen sich durch eine sehr hohe Sensitivität aus und sind im Gegensatz zu den bereits vielerorts verwendeten Antigen-Schnelltest in der Lage, Infektion in frühen Stadien festzustellen. Systematische PCR-Testung kann daher den Weg ebnen, Veranstaltungen, Messen und Festivals mit größtmöglicher Sicherheit stattfinden zulassen.

Als sensitivste Testmethode hatte die RT-qPCR-Diagnostik bisher den Nachteil, dass eine Auswertung nur im Labor möglich ist und Testergebnisse häufig erst nach 24 Stunden vorliegen. Das lässt sich durch mobile Labore und innovative Testverfahren umgehen.
In unseren 20ft ISO Containern wird das CE-IVD und TÜV zertifizierte Labor durch unser Partnerunternehmen zu Ihnen geliefert und ist sofort einsatzbereit! Die mobile PCR-Testung durch geschultes medizinisches Laborpersonal direkt vor Ort ermöglicht molekularbiologische Analysen ohne Zeitverzögerung. Ein negatives Testergebnis eines PCR-Tests ist für 48 Stunden gültig.

Unser kosteneffizientes und zeitsparendes Verfahren erlaubt bis zu 6000 PCR Analysen pro Tag. Mittels innovativem Poolingverfahren werden mehrere Proben gleichzeitig getestet – nur wenn das Ergebnis positiv ist, werden Proben einzeln analysiert.

Wir bieten zudem eine 360-Grad Lösung, die es Ihnen ermöglicht die Ergebnisse digital dem Endkunden zur Verfügung zu stellen. Durch RFIDTechnik ermöglicht die Verwendung von personalisierten Ergebnissen ohne ein digitales Endgerät. Durch einen Chip am Handgelenk können Einlasssysteme den Teststatus der Besucherinnen erfassen. Die Übermittlung erfolgt automatisch bei Fertigstellung des Tests. Durch eine PCR-Nachtestung nach spätestens 48 Stunden können auch Veranstaltungen und Festivals mit einem längeren Veranstaltungszeitraum durchgeführt werden.

Vorteile

  • Optimiert für die Covid-19/Sars-Cov-2 PCR-Testung
  • Mobile Infrastruktur
    Das Mobiletest24 PCR-Labor bringt die Probeentnahme und Auswertung direkt zu Ihnen
  • Hohe Sicherheitsstufe – zertrifiziert durch den TÜV
    Das Labor wurde durch den TÜV Rheinland abgenommen und entspricht der BioStoffV Sicherheitsstufe 2
  • Hoher Durchsatz
    Bis zu 6000 qPCR-Analysen pro Tag
    Innovatives Pooling erlaubt tausende PCR Analysen pro Tag.
  • Effiziente Kostenstruktur
    Geringerer Personal-, Sampling-, Transport- und Lageraufwand
  • Flexibel skalierbare Kapazität
    Mit zertifizierter Methode können bist zu 6000 PCR-Tests pro Tag ausgewertet werden
  • Das innovatives Poolingverfahren erlaubt es mehrere Proben gleichzeitig zu testen. Es werden mindestes 5 Proben gleichzeitig getestet. Sollte eine Probe positiv sein, so wird jede einzelne Probe einem Screening unterzogen. In der Ausstattungsvariante können bereits über 380 Proben jeweils in weniger als einer Stunde gemessen werden
Angebot anfragen

Der goldene Standard: Höchste Sensitivität bei PCR Tests


Der PCR-Test ist nach wie vor der Goldstandard der CoronaDiagnostik, also das aktuell bewährteste und genauste Verfahren zum Nachweis einer Infektion. Er weist schon sehr geringe Mengen der Virus-RNA nach und ist daher wesentlich empfindlicher als ein Schnelltest. Schnelltests testen auf ein Antigen, also ein Virusprotein von Sars-Cov2, das allerdings in größeren Mengen vorliegen muss. Das Detektionslimit liegt höher und das Virus muss sich bereits vervielfältigt haben, damit ein Antigentest eine Sars-Cov2-Infektion erkennt. Nach neusten Erkenntnissen schlagen Antigentest vermutlich besonders in den zwei Tagen vor Symptombeginn und am ersten Tag mit Symptomen noch nicht verlässlich an, obwohl die Person bereits infiziert und potentiell ansteckend ist. Dieses blinde Fenster haben PCR-Tests nicht.

Foto: https://researchersdays.science.lu/de/pcr-antigen-antikoerper/wann-ist-welche-testmethode-am-besten-im-verlauf-einer-covid-19-infektion

Weitere Quelle:
https://www.pharmazeutische-zeitung.de
https://www.ndr.de/nachrichten/info/Drosten-Schnelltests-sind-wohl-weniger-zuverlaessig-als-gedacht,coronavirusupdate178.html